Zum Hauptinhalt springen

VAFLOW auf der EMC 2019

Das Team der TU-Freiberg hat zwischen dem 24.-26. Juni auf der European Metallurgical Conference (EMC) 2019 Auszüge aus dem VAFLOW-Projekt vorgestellt. Der Vortrag “Use of a Vanadium Electrolyte based on Secondary Raw Materials in Redox Flow Battery Storage Systems” wurde durch Alexander Matthies in Düsseldorf vorgestellt. Die EMC wird organisiert durch die Gesellschaft der Metallurgen und Bergleute e. V. […]

Weiterlesen

Eisenabtrennung erfolgreich

Das Hauptaugenmerk richtet sich derzeit auf die Abtrennung des Hauptstörelements in einem der aktuell untersuchten Reststoffe: Eisen. Durch ein im projektverlauf durch die TU Freiberg entwickeltes Verfahren kann in wenigen Prozessschritten und unter Einsatz eines speziellen Additivs eine Abtrennung des Eisens von über 99 Ma.-% erreicht werden. Neben Eisen werden noch weitere unerwünschte Begleitelemente nahezu […]

Weiterlesen

24 Stunden für Ressourceneffizienz

Zwischen dem 27. und 28. Februar 2018 fand an der Hochschule Pforzheim der 3. Nachwuchsforscherkongress der r4-INTRA Begleitforschung statt. Auch der VAFLOW-Verbund war durch Fraunhofer UMSICHT und die TU Freiberg anwesend. Herr Matthies von der TU Freiberg stellte in der Postersession einen Einblick in die hydrometallurgischen Arbeiten im Projekt dar. Unter dem Motto “24 Stunden für Ressourceneffizienz” bot die Veranstaltung eine gute Plattform für den wissenschaftlichen Austausch, die […]

Weiterlesen

Vorbereitungen im Batterielabor

Neben den hydrometallurgischen Versuchen laufen auch die Vorbereitungen für die späteren Tests der Elektrolytperformance an. Im Batterielabor von Fraunhofer UMSICHT wurden mehrere Teststände mit verschiedenen Zellgrößen erstellt, in denen nun die Auswertungen der Testelektrolyte stattfinden können. Ergänzt werden die Testzellen durch einen Aufbau zur Bestimmung des Kapazitätsverlusts des Elektrolyten bei unterschiedlicher Zyklenzahl mittels potentiometrischer Titration. Erste Proben liegen bereits vor […]

Weiterlesen

Fällungsversuche

Die Arbeiten schreiten voran. Aus Löslichkeits- und Laugungsversuchen resultierende V-haltige Lösungen werden aktuell gezielt weiterverarbeitet. Dazu werden Fällungsversuche durchgeführt. Ziel ist ein möglichst selektives Ausbringen von Vanadium. Parallel dazu wird das Verhalten der zusätzlich in den Lösungen enthaltenen Elemente beschrieben um somit das Gesamtsystem charakterisieren zu können. Der Einsatz von Oxidationsmitteln, um Vanadium in eine definierte […]

Weiterlesen